Kärnten Blog

Geborgte Ski und heiße Bäder

Veröffentlicht am 20. Januar 2010 von

„Vom Bett auf die Piste“ lautet die Genussformel auf den Prospekten in den beiden Falkensteiner Hotels auf dem Katschberg.

Auch heuer werde ich mich hier für ein paar Tage einquartieren. Nachdem ich noch immer nicht im stolzen Besitz einer Skiausrüstung bin: den Skiverleih gibt es erfreulicherweise direkt im Hotel. Für ein gemütliches Wochenende spricht auch das 2.000 m2 große Acquapura Spa. Der Club Funimation soll ja der größte Familienclub der Alpen sein.

Vor allem Eltern mit Kindern kommen hier sicher auf ihre Rechnung.  Im Hotel Cristallo gibt es sogar das erste Kinder-SPA der Alpen. Die Bade- und Saunalandschaft mit einem Innen- und Außenpool, verschiedenen Saunen, einem Außenwhirlpool und einer Lounge ist nach dem prickelnden Schneespaß auf dem Katschberg wärmstens zu empfehlen. Ich freue mich schon auf wohlige Massagen, Peelings und weitere Genüsse. Ich hab es mir verdient, wie ich meine…

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

2 Responses to Geborgte Ski und heiße Bäder
  1. Pingback: Auf die Piste, fertig, los! | Kärnten Reisetagebuch

  2. Pingback: Weihnachten ohne Stress | Kärnten Reisetagebuch

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich