Kärnten Blog

Löwenhungrig im Kunsthotel Fuchspalast

Veröffentlicht am 21. November 2008 von

Der Fuchspalast in St. Veit ist das bekannteste Hotel der Region rund um St. Veit an der Glan. Es wurde vom Maler Professor Ernst Fuchs entworfen und ist schon allein wegen dem Mosaikbrunnen mit der Skulptur der „Hypnosia“ ein ganz besonderer Anziehungspunkt. Jeder Gast des Hotels kann ab sofort die Vorteile des „Club St. Veit“ in Anspruch nehmen. Die Gäste sollen nicht nur Betten, Essen und Golfplatz bekommen, die St. Veiter wollen auch rundherum etwas bieten.

So können die Hotelgäste vergünstigt oder sogar gratis das Unterhaltungsprogramm und die Infrastruktur in und um die Bezirkshauptstadt nutzen.

Dazu zählen unter anderem die kostenfreie Nutzung der Tennishalle, der freie Eintritt ins Hallenbad oder auch Ermäßigungen in diversen Geschäften der Innenstadt.

Was Golfer besonders freuen wird, es gibt auch eine Greenfee-Ermäßigung im Jacques Lemans Golfclub …

… auf dem es zurzeit allerdings sehr vorweihnachtlich still ist.

Der „Club St. Veit“ ist in vier Bereiche gegliedert: Unterhaltung und Kultur, Sport und Freizeit, Infrastruktur und Kulinarik. Die Hotelbetten im Fuchspalast sind die Basis dafür, dass das Angebot von Urlaubern auch genutzt wird. Derzeit dient die Zimmerkarte dazu, die Vorteile in Anspruch nehmen zu können.

Übrigens: Im Restaurant Zodiak im Fuchspalast können jene, die an Horoskope glauben, ein Sternzeichenmenü bestellen. Die wurden vom dortigen Küchenchef in Zusammenarbeit mit einer Astrologin entwickelt und auf die jeweiligen Sternzeichen abgestimmt. Ich als Löwe geborener hätte auch gerne ein Menü, dass zu mir passt. Nämlich eines für den Löwenhunger. Ob das allerdings auch angeboten wird, ist mir nicht bekannt.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich