Kärnten Blog

Kunst, Tracht und mehr in Bad Kleinkirchheim

Veröffentlicht am 22. Januar 2014 von

„Entspannung beginnt im Kopf“: Gemäß diesem Motto treffen sich Interessierte einmal pro Monat im Kärntner Traditionshotel Hotel Trattlerhof**** in Bad Kleinkirchheim zum „Impuls am Berg“.

Winterpanorama Bad Kleinkirchheim

Der Trattlerhof ist gelebte Familientradition und ein Stück österreichische Gastronomie- und Tourismusgeschichte. So feiert die Familie Forstnig aus Bad Kleinkirchheim im Jahr 2014 ihr 130-jähriges Gastgeber-Jubiläum, denn das Viersternehotel ist seit 1884 im Besitz der Kärntner Unternehmerfamilie.

Im Rahmen einer Dialogserie stellen sich die Gastgeber vom Trattlerhof gemeinsam mit bekannten Persönlichkeiten den wichtigen Themen unserer Zeit. Die Dialogreihe lässt mit namhaften Persönlichkeiten und ungewöhnlichen Themen aufhorchen. Zuletzt war Olga Hoffmann zu Gast. Die vielschichtige Persönlichkeit ist als „Kärntner Seherin“ bekannt und hat die höchstgelegene Kapelle Kärntens erbaut. Olga Hoffmann erzählte aus ihrem bewegten Leben.

Im neuen Jahr zu Gast sind dann Lifestyle-Trachten-Produzent Gerhard Gössl aus Salzburg (24.01.14), der von der Bedeutung von Tracht in unserer schnelllebigen Zeit berichtet, gefolgt von der international erfolgreichen Künstlerin Ingeborg Strobl (21.02.14), die in einer Serie von Fotografien die große Bandbreite und Möglichkeit individueller Wahrnehmung und Aufmerksamkeit zeigt. Weinbäuerin Heidi Schröck (14.03.14) aus dem Burgenland berichtet über „Wurzel und Flügel“ – alles was es braucht, um erfolgreich anzubauen.

Außenansicht Trattlerhof

Die Idee zu dieser Art von „Lebensgesprächen“ kam Hotelier Jakob Forstnig und Gemeindepfarrer Uwe Träger gemeinsam bereits vor zwei Jahren. Sie erkannten damals, wie wichtig es in unserer schnelllebigen Zeit ist, „Anker zu setzen“, neue Sichtweisen zuzulassen und Impulse zu geben. Seither kommen im Trattlerhof regelmäßig Referenten aus u.a. Medizin, Literatur, Wissenschaft, Kunst und Spiritualität zu Wort. „Wir freuen uns wieder auf viele Interessierte, die sich auf neue Sichtweisen und spannende Dialoge einlassen“, betont Jakob Forstnig vom Trattlerhof.

Mit den Gastgebern feiern im kommenden Jahr nicht zuletzt die treuen Stammgäste des Trattlerhofs. Für sie haben die Forstnigs eigens eine exklusive Stammgästewoche arrangiert. War die „Trattlerkeusche“ einst noch ein einfaches Wirtshaus, so ist der Trattlerhof heute ein schickes Gutshofhotel gehobener Klasse und zugleich einer der traditionsreichsten Betriebe Kärntens. Jakob Forstnig führt das Viersternehotel gemeinsam mit seiner Familie nunmehr bereits in fünfter Generation.

Jede Generation hat dem Trattlerhof ihren eigenen Stempel aufgedrückt und neue, wichtige Impulse gesetzt. Blickt man noch weiter in der Historie des Trattlerhofs zurück, dann stößt man auf eine mehr als 370 Jahre lange Tradition, die Mitte des 17. Jahrhunderts die Jesuiten begründeten. Am 14. Juli 1642 gewährte der Orden den damaligen Besitzern des Trattlerhofs nämlich dasTafernrecht, eine Art Gaststättenkonzession alter Ordnung, mit der noch weitere Privilegien verbunden waren, wie etwa das Braurecht, das Brennrecht oder die Erlaubnis, eigenes Brot zu backen. Mehr als 370 Jahre später gelingt es der Bad Kleinkirchheimer Hoteliersfamilie Forstnig geschickt, die Kärntner Gemütlichkeit und Gastfreundschaft mit dem modernen Komfort eines gehobenen Viersternehauses zu verbinden.

Nostalgisches Skiwandern in Bad Kleinkirchheim

Einem Jagdschloss ähnlich, mitten in Bad Kleinkirchheim gelegen, umgeben von den sanften Nockbergen, der Lift hinauf ins Skigebiet nur etwa drei Steinwürfe entfernt, ist der Trattlerhof ein ideales Ziel für naturverbundene Wintersportler und für Familien, die ein umfassendes Urlaubsangebot in familiärer Atmosphäre, Herzlichkeit und einen kompetenten, freundlichen Service schätzen.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich