Kärnten Blog

Klagenfurter Hotel Eröffnung

Veröffentlicht am 20. September 2008 von

Klagenfurt hat seine neue Bühne. Wie es bei der Eröffnung vom Sandwirth zugegangen ist, davon kann man hier lesen. Bei der Eröffnung des Sandwirth stand Ricardo Marinello im Rampenlicht. Ricardo gewann mit über 40 % aller Stimmen das Finale der gleichnamigen RTL-Show – die Herzen der Jurymitglieder Ruth Moschner, André Sarrasani und Dieter Bohlen hatte er zu diesem Zeitpunkt sowieso schon längst erobert.

Clubraum im Sandwirth

Nun also noch ein Casting-Gewinner? Ja, aber Ricardo ist ja angeblich anders. Anders wie auch das Hotel Sandwirth, die neue Bühne Klagenfurts. Keine Theaterbühne, sondern eine, auf der die Wirtschaft alle spielen soll, auf der sich die Touristen wohl fühlen, und die Seminargäste zu Tagungen anlockt. Bisher hatte der Sandwirth 68 Zimmer und drei kleinere Seminarräume. Durch den Zukauf der Alten Post und einer Investition von 5,5 Mio. Euro wurde die Kapazität nun um 30 Prozent auf 100 Zimmer (168 Betten) erweitert. Auch an Seminarräumen stehen den Geschäftsreisenden nun insgesamt sechs zur Verfügung. Das neu eröffnete Hotel wird übrigens mit Sonnenenergie betrieben. So wird das Wasser zum Duschen in den 100 Zimmern energiesparend von der Sonne erwärmt.

Der neue Sandwirth:

  • 30 neue Zimmer und mit insgesamt 100 Zimmern das größte Hotel in Klagenfurt-Stadt.
  • Neue Hotellobby im Innenhof mit viel Glas und direktem Zugang zum Café-Restaurant und dem neuen großen Sandwirth-Saal.
  • Insgesamt 12 Tagungsräume vom beschaulichen kleinen Konferenzzimmer mit 15 m² bis zum Tagungssaal mit ca. 200 m².
  • Zur bestehenden Zigarrenlounge kommen Wein-, Literatur- und Business-Lounge hinzu.
  • Die Hotelküche wurde vergrößert und für die professionelle Bewirtung von mehreren hundert Personen gerüstet.

Links:

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

4 Responses to Klagenfurter Hotel Eröffnung
  1. Das ist doch mal eine ordentliche Hoteleröffnung. Wenn dann das Essen auch noch so lecker war, wie Ricardos Stimme klingt, dann muss es ja ein schöner Abend gewesen sein.

  2. Hört sich nach einem schmucken Hotel an

  3. Wirklich beeindruckend. Ich möchte auch ein Hotel eröffnen und diese Eröffnung sieht klasse aus.

  4. Besonders der Betrieb mit Sonnenenergie ist Top!!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich