Kärnten Blog

Triathleten zu Gast am Wörthersee

Veröffentlicht am 12. Juni 2012 von

Das einzigartige Flair des Sees, sportlicher Ehrgeiz und Bewerb im Aquathlon verspricht wieder einen sportlichen Leckerbissen in Velden am Wörthersee.

Neben zahlreichen heimischen Triathlongrößen startet mit der Nummer eins der coolste Pfarrer Kärntens in seinen ersten Triathlonbewerb.

750 Meter lautet die Distanz die es im Wörthersee schwimmend zu absolvieren gilt. Danach geht es zwanzig Kilometer mit dem Rad entlang der an der Promenade und am Schlosshotel Velden vorbei. Aber das ist nicht alles, denn am Schluss wartet noch der Lauf auf einer fünf Kilometer langen Strecke.

Teilweise sind die Straßen auf der Strecke an diesem Sonntag komplett für den Verkehr gesperrt. Die Veranstalter hoffen auf eine Kulisse mit vielen begeisterten Zuschauern, denn es steht vor allem der Spaß am Sport im Mittelpunkt.

Eröffnet wird das Sportwochenende mit dem Kärntner Landesschulsportbewerb im Aquathlon. Schon 2011 Jahr konnte man über 300 Kinder aus allen Teilen Kärntens in Velden begrüßen.

Infos:

Dieses Sportwochenende der bewegten Artwird vom Verein “Sport am Wörthersee” am Sonntag, dem 17. Juni 2012 organisiert.

Programm Velden Pago Triathlon 2012: 

Vom Wasserstart vor der Kulisse des Falkensteiner Schlosshotels um 13.00 beim Veldner Traumschiff (Sporthotel Berger), führt die 500m lange Schwimmstrecke quer über die Bucht, zum Landgang beim Gemeindebad und von dort zum Ausstieg beim Kurpark, wo auch dieses Jahr wieder zahlreiche Zuschauer/innen ihre Athlet/innen mit anspornenden Rufen empfangen werden.

Gestartet wird als Einzel- oder auch als Teamstarter/in. Die anspruchsvolle Radstrecke bei gesperrter Straße führt bei Windschattenfreigabe in drei Runden von Velden in Richtung Selpritsch über Lind ob Velden wieder zurück ins Zentrum Veldens zur Wechselzone im Kurpark. Von dort verläuft die letzte Etappe des Rennens in zwei Runden entlang der Promenade zu den Parks Villen und retour. Die Strecke ist damit nicht nur ein Highlight für die Athlet/innen, sondern auch besonders zuseherfreundlich.

Die Siegerehrung findet im Anschluss am Gemona-Platz in Velden statt, wo die ersten drei Plätze jeder Altersklasse geehrt werden. Alle Teilnehmer/innen erwartet ein attraktives Starterpackage, zusätzlich warten beim Gewinnspiel zahlreiche Preise, sowie diverse Serviceleistungen vor Ort am Renntag (z. B. Radservice).

Ein besonderes Highlight ist dieses Jahr die Sportwagenparade am Vorabend – Samstag den 16. Juni ab 16.30 Uhr – die mit einer Tri-Show kombiniert wird. Infos: http://www.s-a-w.at

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See fest gasthaus Großglockner heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels Kinder klagenfurt ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike Nassfeld NAtur nockberge party pörtschach restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung video Videos villach Wandern weihnachten Wellness Wintersport wörthersee Österreich