Kärnten Blog

Wanderung mit dem DSV-Team auf die Gerlitzen

Veröffentlicht am 25. September 2014 von

Als ideales Konditionstraining in der Natur entpuppt sich für das DSV-Team natürlich auch das Wandern auf die Gerlitzen Alpe.

Wanderung mit dem DSV-Team auf den Gipfel der Gerlitzen. Foto: pixel.at

Los geht mit schnellem Schritt auf den Gipfel der Gerlitzen, den Ski- und Wanderberg der Villacher. Bei Wanderern ist dieser Berg besonders beliebt wegen seiner Panorama-, Themenwege und den gemütlilchen Almhütten.

Besonders beliebt bei jungen Leuten ist der Pistenflitzer auf der Gerlitzen, eine Kart-Bahn auf welcher die Fahrer auf einem Holzboden mit bis zu 40 km/h die Gerliltzen „Moser-Abfahrt“ hinunterflitzen können.

Wenn man den Gipfel der Gerlitzen Alpe erwandert, sollte man sich den herrlichen Panoramablick nicht entgehen lassen.

Mehr zum Besuch des DSV-Teams finden Sie hier im Kärnten Blog:

DSV-Team auf der Burg Landskron

Besuch des Deutschen Schwimm-Verbandes am Affenberg

DSV-Nationalteam: Schwimm-Training einmal anders

 

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

One Response to Wanderung mit dem DSV-Team auf die Gerlitzen
  1. Pingback: DSV-Team besucht Abenteuer Affenberg in Landskron Kärnten | Kärnten Blog

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich