Kärnten Blog

HerbstGENUSS in der Region Villach

Veröffentlicht am 09. September 2016 von

Für den HerbstGenuss-Urlaub in der Region Villach können sich Gäste vor Ort das eigene Wunschprogramm zusammenstellen (Aktion noch bis zum 31. Oktober 2016). Auch kulinarisch wird man in den Hotels, Restaurants und Gasthäusern mit den Früchten des Herbstes, den Kürbis- und Ganslgerichten und Speisen, die mit edlen Maroni verfeinert wurden, verwöhnt.

Alpe-Adria-Trail Ossiacher See, Foto: © Franz Gerdl/Kärnten Werbung

Ein Ausflug zum Klettergarten Peterlewand am Ossiacher See, eine Radtour entlang des Drauradweges, die Führung durch das Steinhaus von Günther Domenig, ein Aquagym und Spa-Tag in der Kärnten-Therme, Wanderungen entlang des Ossiacher Sees oder eine geführte Kanutour am Faaker See sind nur einige der Aktivitäten, die den Herbsturlaub in der Region Villach besonders spannend machen.

Alpe-Adria-Trail Gerlitzen Alpe, Foto: © Franz Gerdl/Kärnten Werbung

Manchmal genügt schon ein Wochenende, um sich wieder frisch und ausgeruht zu fühlen. Der preisgekrönte Haubenkoch Gerhard Satran entführt die Teilnehmer in der Stiftsschmiede Ossiach in die faszinierende Kärntner Fischwelt inklusive Verkostung, Martin Parth führt durch die erste Whisky-Brennerei am Ossiacher See und Waidmann und Wirt Hubert Baumgartner führt durch die Wildgehege auf der Baumgartnerhöhe inklusive Kostprobe hausgemachter Wilderzeugnisse.

Blick vom Baumgartnerhof auf den Faaker See, Foto: pixelpoint/Handler

Bei einem Besuch im Zitrusgarten am Faaker See können 240 Zitrussortenbestaunt und genossen werden. Zu einem Erlebnis wird auch eine Tour zum Rotschitza-Klamm-Klettersteig.

Natur erleben Villach-Faaker See-Ossiacher See, Foto: © Franz Gerdl/Kärnten Werbung

In der herbstlich gefärbten Natur der Berglandschaft kommt es im wahrsten Sinne zu einem grenzenlosen Wandervergnügen auf dem Alpe-Adria-Trail in Kärnten, Slowenien und Italien. Auf die Suche nach Steinböcken und Murmeltieren begeben sich Wanderbegeisterte in den Julischen Alpen. Wissenswertes über Mineralien, den Heilklimastollen und die Geschichte des Bergbaus erfahren Familien auf dem Stollenwanderweg Bad Bleiberg. Die Untertag-Welt kann in der Terra Mystica und der Terra Montana besichtigt werden. Eine wunderbare Einkehrmöglichkeit ist das Gasthaus „Bergwerk“ Wirnsperger.

 

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See fest gailtal gasthaus golf Großglockner heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike Nassfeld nockberge party pörtschach restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung video Videos villach Wandern weihnachten weissensee Wellness wörthersee Österreich