Kärnten Blog

Die Finsterbach Wasserfälle am Ossiacher See

Veröffentlicht am 29. Juli 2015 von

Ein echter Geheimtipp am Ossiacher See sind die Finsterbachfälle in Sattendorf. Nur ein paar Gehminuten vom Seeufer entfernt gibt es ein eindrucksvolles Naturschauspiel zu sehen, das selbst viele Kärntner hier nicht vermuten würden. Zumindest der erste der drei Wasserfälle ist für jeden leicht erreichbar. Nach nur wenigen Gehminuten auf teilweise sogar asphaltierter Straße erreicht man den 23 Meter hohen Finsterbachfall. An heißen Sommertagen könnte man sich hier sogar eine kühle Dusche gönnen (wovon ich natürlich abraten muss).

Nach rund 1,5 Kilometer auf einem Wanderweg, der stellenweise etwas anspruchsvoller ist, erreicht man dann den Schleierfall, der mit seiner imposanten Höhe von 34 Metern der größte der drei Finsterbachfälle ist. Der sogenannte Kesselfall hat eine Höhe von immerhin 21 Metern und liegt ungefähr in der Mitte der Wegstrecke. Der Weg lohnt sich aber nicht nur aufgrund der Wasserfälle: Von Zeit zu Zeit bietet sich ein schöner Ausblick auf den Ossiacher See und das durch die Baumkronen einfallende Sonnenlicht zaubert eine wundervolle Stimmung.

Der Weg zu den Wasserfällen könnte nicht einfacher zu finden sein: Von Westen kommend steuert man die Einfahrt zur Ortsmitte von Sattendorf an und parkt sein Auto am besten in der Nähe des Gasthofs zum Wasserfall.

Ein eindrucksvolles Naturerlebnis wünscht der Ossiachersee Insider!

Info: Die Finsterbach Wasserfälle wurden wurden im Jahr 2015 wiederbelebt und der Zugang in unzähligen Arbeitsstunden für Touristen und Einheimische gerichtet. Seither sind die drei bis zu 34 Meter hohen Wasserfälle wieder ohne Gefahr erreichbar.

Ossiacher See Insider

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich