Kärnten Blog

Die „Bike Four Peaks – Bike Heroes Kärnten“ stehen fest

Veröffentlicht am 06. Mai 2015 von

260 Kilometer quer durch Kärnten und 8.750 Höhenmeter haben die Bike Four Peaks-Teilnehmer zu überwinden. Als man hier zur Bewerbung für das „Bike Four Peaks – Bike Heroes Kärnten“-Team aufrief, war nur eines klar: Wer diese Strecke bewältigen möchte, braucht den richtigen Biss.

Nun ist es so weit: Das Kärntner Team für Bike Four Peaks steht fest. Willenskraft und Charakter waren gefragt und das bringen diese vier Bike Heroes auf jeden Fall mit.

Bereits zwei mal nahm Tanja Cwioro bereits mit einem 4er-Team am 24-Stunden-Rennen in München teil. Tanja hat auch an einigen kleineren Mountainbike-Rennen und dem MTB-Giro in Villach teilgenommen, wo sie in ihrer Altersklasse sogar gewonnen und als schnellste Österreicherinnen aus dem Bewerb ging.

Der leidenschaftliche Mountainbiker Roland Stabl hat in Velden eine MTB-Jugendgruppe gegründet und war im Vorjahr als Mountainbike-Guide in den Nockbergen unterwegs. Sein Motto „Das Ziel ist der Weg!!!“

Begeisterter Mountainbiker ist auch Flo Köfer, der schon als Kind auf dem Schulweg täglich über 1000 Höhenmeter mit dem Mountainbike absolvierte. „1000 Höhenmeter täglich rauf und runter, das sollte reichen.“, meint Flo. Wir sind gespannt.

Für Milan Urbancic ist es ein Muss an diesem Bewerb teilzunehmen. Der gebürtige Slowene ist wie seine Kollegen erfahrener Mountainbiker und nimmt normalerweise an Mountainbike-Marathons teil. Die Teilnahme an einem mehrtägigen Etappenrennen wird seine Premiere bei Bike Four Peaks in Kärnten. Milan freut sich ganz besonders auf die schönen Trails in Kärnten und Tipps, die er gern von Profi Paco Wrolich bekommen möchte.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich