Kärnten Blog

Bike Four Peaks: Erstes „Gipfeltreffen“ unserer Helden

Veröffentlicht am 22. Mai 2015 von

Positive Aufbruchstimmung herrschte beim ersten „Gipfeltreffen“ unserer Kärntner Bike Four Peaks-Helden.

Die auserwählten Bike Heroes trafen sich mit Teamchef Paco Wrolich und NLW-Geschäftsführer Christopher Gruber (als Vertreter der Regionen) zur offiziellen Überreichung der Teamtrikots und zu einem ersten Austausch. Sofort spürte man, dass die Chemie im Team stimmt: Die Heroes waren sich auf Anhieb sehr sympathisch. Beim Fachsimpeln wurde auch der eine oder andere wertvolle Tipp weitergegeben.

Tanja, Flo, Roland und Milan werden in den kommenden Tagen und Wochen intensiv trainieren, in Einzeltrainings aber auch in gemeinsamen Einheiten. „Wir sind schon voller Vorfreude und werden unser Bestes geben“, erklärte das Quartett unisono.

„Unter vielen tollen Einsendungen haben wir durch ein sehr aufwändiges Casting die vier optimalen Charaktere für unser Team  ausgesucht“, freut sich Teamchef Paco Wrolich. Die Bike Heroes Kärnten werden sich beim Bike Four Peaks vom 17. bis 20. Juni mit rund 1.000 anderen Athleten messen und ihr Bestes von sich abverlangen.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich