Kärnten Blog

DSV-Team auf der Burg Landskron

Veröffentlicht am 25. September 2014 von

Das Team des Deutschen Schwimm-Verbandes kam bei herrlichem Spätsommerwetter zum Training in die Region Villach. Der Karawankenhof bei der Kärnten Therme wurde dabei zum idealen Ausgangspunkt für das Training und Outdoor-Aktivitäten.

Unsere sportlichen Gäste vom DSV (Deutscher Schwimm-Verband) sind beim Trainingslager nicht nur im Schwimmbecken zu finden … Foto: pixel.at

Unsere sportlichen Gäste waren während ihres Aufenthaltes in Kärnten aber nicht nur im Schwimmbecken der Kärnten Therme anzutreffen.

Mit dem Mountainbike ging es für die Schwimmer in einem Spitzen-Tempo von ihrer Unterkunft, dem Karawankenhof, zur Adler-Flugschau auf der Burg Landskron.

Schon im Mai trainierten 17 deutsche EM-Starter für Berlin. Die Begeisterung des Teams vom Training in der Natur Kärntens war bereits hier im Kärnten Blog zu sehen und zu hören.

In der Adler Arena Burg Landskron, einem der Top 10 Ausflugsziele in Kärnten, berichten die Falkner über die Lebensweise der Tiere und veranschaulichen ihr Jagdverhalten mit Kunststücken. Für ein Foto mit dem DSV-Team darf sogar ein Steinadler mit auf das Bild bevor die Sportler mit den Mountainbikes den Rückweg zum Hotel antreten.

Das DSV-Team zu Besuch auf der Adlerwarte Landskron. Foto: pixel.at

Unglaublich viele aus Nachzuchten stammende Greifvögel treten in der Adler Arena Burg Landskron den Beweis an, geübte Jäger zu sein.

Es scheint auch, als hätte das DSV-Team keine sportliche Aktivität ausgelassen, die man zu dieser Jahreszeit in Kärnten machen kann, eine Wandertour auf die Gerlitzen und die Begehung des Rotschitza-Klettersteigs inklusive. Davon wird man hier im Kärntenblog demnächst mehr erfahren können.

Mehr zum Besuch des DSV-Teams finden Sie hier im Kärnten Blog:

Besuch des Deutschen Schwimm-Verbandes am Affenberg

Wanderung mit dem DSV-Team auf die Gerlitzen

DSV-Nationalteam: Schwimm-Training einmal anders

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

One Response to DSV-Team auf der Burg Landskron
  1. Pingback: DSV-Team entdeckt den Rotschitza-Klamm-Klettersteig. | Kärnten Blog

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich