Kärnten Blog

nock/art: Kunst am Berg

Veröffentlicht am 16. Mai 2013 von

Ein spannendes Kulturprojekt geht in Kärnten an den Start.

Nock/Art in der Region rund um Bad Kleinkirchheim.

Entlang der sechs „nock/art-Wanderwege“ entstehen verschiedene Kunstprojekte, die man in einer beeindruckenden Kulisse auf gut fünfzig Kilometern erwandern kann.

Projekt nock/art. Fotos: Johannes Puch

An den unterschiedlichsten Orten werden Künstler wie Daniel Knorr, AO&, Roman Signer, Lois Weinberger, Andy Goldsworthy oder Ingeborg Strobl ihre Kunstprojekte verwicklichen. Ob dies nun Skulpturen sind, temporäre Aktionen im Freien oder auch flüchtige aber auch vergängliche Eingriffe in der Landschaft sind, man darf sich schon bald darauf einlassen.

Projekt nock/art. Fotos: Johannes Puch

Schon im September wird das von Edelbert Köb kuratierte Projekt „nock/art“ mit einer Arbeit des britischen Konzeptkünstler, Fotografen, Bildhauer und Maler Hamish Fulton bei einem Symposium eröffnet.

Das Land Art-Kunstprojekt in der Region rund um Bad Kleinkirchheim wird in der Landschaft Orte der Ruhe und Besinnung, der Konzentration und Meditation, der Irritation und des Nachdenkens schaffen. Man kann gespannt sein. Die nock/art-Homepage www.nockart.at ist bereits online, Infos zu den Nockbergen findet man auf www.nockberge.at und www.badkleinkirchheim.at.

 

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich