Kärnten Blog

Pohaca Fest und EU-Kirchtag

Veröffentlicht am 31. August 2008 von

Das durfte man sich nicht entgehen lassen. Am letzten Wochenende im August fand im Rosental einerseits der EU-Kirchtag, als auch ein besonderes kulinarisches Fest statt. Ganz Ferlach suchte (und fand) den besten Pohaca – und der Rest der Welt rätselt wahrscheinlich inzwischen was so ein Pohaca wohl sein soll…

Die Rosentaler Spezialität ist der Häferlkaffee mit Pohaca. Beim Pohaca handelt es sich um eine Art Kuchen, den man in Kärnten auch Reindling nennt. Beim Rosentaler Pohaca Fest, im Festzelt im Schlosspark Ferlach, wird jedes Jahr der beste Pohaca gekürt.

Nach einer eindrucksvollen Feldmesse mit dem Stadtpfarrer Kullnik wurde von den Prominenten- bäckern Schauspieler Adi Peichl, Maler Bernd Svetnik und Kaplan Elmar August auf der Bühne jeweils eine Pohaca gebacken, die kunstvoll, bzw. mit Gottes Segen zubereitet wurden.

Die fertig gebackenen Pohacen wurden für einen karitativen Zweckes an das Publikum versteigert und erzielten Liebhabepreise.

Die Modeschau war sicher ein besonderer Publikumsmagnet, mit dabei das Trachtenhaus Strohmaier und der Friseursalon Schweiger. Hans Ogris mit seinen Rosentaler Talenten, der Ebner G´sang, die Sonny Boys und der Moderator Robert Moser sorgten für gute Stimmung im Festzelt.

Höhepunkt des Festes war die Prämierung der zahlreichen eingereichten Pohacen, welche von einer Fachjury bewertet und im Anschluss prämiert wurden. Auch dieses Mal ging der erste Preis nach St. Margareten an Frau Helga Scheriau. Das nächste Pohacafest gibt es wieder am letzten Sonntag im August.

Übrigens: Schon am Samstag zuvor hat bei herrlichem Wetter, der 6. EU Kirchtag mit dem Tanz ohne Grenzen am alten Loibl stattgefunden.

Eine zweisprachige Bergmesse mit musikalischer Umrahmung durch den Chor der Dorfgemeinschaft Glainach, war nach einer zirka einstündigen Wanderung die Einstimmung zu diesem Fest.

Nach dem Bieranstich sorgte die „Blasmusik Carnica“ für Stimmung und so manches Tänzchen wurde gewagt. Für das leibliche Wohl sorgten die Loibl-, Bodental – Wirte und Sv. Ana Wirte.

Weitere Infos finden sich auf www.ferlach.at

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

3 Responses to Pohaca Fest und EU-Kirchtag
  1. Für die Nichtkärntner hier: Des Reindlings slowenischer „Zwilling“ nennt sich „Pohaca“. Der Kärntner Reindling ist übrigens ein Kuchen aus Germteig mit Zimt, Zucker und Rosinen gefüllt und schmeckt hervorragend zum Frühstück oder zur Jause. Zu Ostern wird der Reindling mit Schinken und Eierkren gegessen.

  2. Die Fotos sind ja toll! Es war bestimmt sehr schön und … lecker:) So viele Kuchen , ich habe schon sehr großen Hunger;)Netter Blog,weiter so!

  3. Renate Bohrisch 16. August 2010

    Auch heuer findet das 5. Rosentaler Pohacafest am Sonntag, den 29. August 2010 beginnend um 9 Uhr 30 mit der heiligen Messe im Schlosspark Ferlach
    statt. Ein buntes Programm und viele verschiedene
    Pohacen warten auf Sie!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich