Kärnten Blog

Tafellust am Danielsberg

Veröffentlicht am 10. September 2015 von

Die Tafellust am Alpe-Adria-Trail, ein genussvoller Reigen, findet auch heuer wieder beim Herkuleshof am Danielsberg statt. Hier laden die Genussexperten Hannes Viehhauser und Shane Sanson am 19. September 2015 zu einem kulinarischen Stelldichein. Mit Kreativität und Rafinesse genießen Gäste der Tafellust am Danielsberg hochwertige und modern interpretierte regionale Produkte an außergewöhnlichen Orten.

Tafellust am Alpe-Adria-Trail, Danielsberg, © HT-NPR, K. Dapra

Um 19:30 Uhr treffen sich die Teilnehmer am Parkplatz auf dem Danielsberg. Von hier gehen die Gäste bei einem kleinen Spaziergang zur Kirche St. Georg, wo die Geschichtenerzählerin und Percussionkünstlerin Heide Bolt die Anwesenden mit Geschichten rund um Herkules verzaubert. Ein großes Feuer und ein schöner Aperitiv in der Hand sorgen dafür, dass man abschalten und die beginnende Nacht genießen kann.

Im Schein der Fackeln, die das Geschehen umrahmen, geht es durch den Park zurück zum Danielsberger Teich, wo ein vom Mühldorfer Künstler Dietmar Fian angelegter Feuergarten beginnt. Zwischen Herkuleshof, Seebühne und seinen Feuerobjekten hat Fian einen romantischen Traum aus Feuer, Fackeln und Funken gestaltet.

Feuergarten am Danielsberg, Herkuleshof

Während man staunend betrachtet, werden die ersten Köstlichkeiten von heimischen Fischen und dazu ein frischer Veltliner vom Weingut Pfaffl aus dem Kamptal, serviert. Bei einer wärmenden Suppe sorgt die Inszenierung aus Licht und Geräuschen (Percussion) für spannende Momente. Mit den kühleren Temperaturen, die der fortschreitende Abend so mit sich bringt, ziehen die Gäste ins Innere des Restaurants, wo bereits eine glänzende Tafel wartet. Ein edles Stück Alpenlachs auf Rollgerstenrisotto und geschmorte Kalbsbackerln auf weißem Bohnenpüree vollenden die Tafellust am Danielsberg. Begleitet werden die Speisen von feinen Österreichischen Weinen, präsentiert von der Sommelière Ingrid Hörbiger.

Um 23:30 Uhr heißt es schließlich bei einer zart-flaumigen Nachspeise den eindrucksvollen Abend im Garten mit den Künstlern und der großen Feuerinstallation ausklingen zu lassen.

Eine Teilnahme zur Tafellust am Danielsberg (zum Preis von 75 Euro pro Person alles inklusive) ist begrenzt auf maximal 36 Plätze und nur gegen Voranmeldung möglich. Weitere Plätze sind für ein À la Carte-Essen und die anschließende Feuerinstallation buchbar.

Weiterer Tafellust-Termin:
26. September 2015: Tafellust auf der Burg Falkenstein

Anmeldung unter:

Herkuleshof am Danielsberg
Hannes Viehhauser & Shane Sansom
9815 Kolbnitz

Tel.: +43 4783 2288
info@herkuleshof.com
www.herkuleshof.com

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich