Kärnten Blog

Fröhliche Vielfalt beim Villacher Kirchtag

Veröffentlicht am 17. Juli 2014 von

Am 2. August feiern die Villacher und ihre Gäste aus ganz Europa den 71. Kirchtag. Er ist Höhepunkt der Brauchtumswoche von 27. Juli bis 3. August mit einer fröhlichen Vielfalt an Traditionen und Kulinarik vom Feinsten.

Villach lädt ein. Der Kirchtag ist eine Woche Lebensfreude pur. Foto: Villacher Kirchtag

Der Villacher Kirchtag ist schwer zu beschreiben. „Eine Stadt im fröhlichen Ausnahmezustand“ trifft es vielleicht noch am ehesten. Denn rund um Österreichs größtes Brauchtumsfest wird tatsächlich die gesamte Villacher Altstadt zur Bühne. Der Hauptplatz verwandelt sich in einen einzigen großen Gastgarten, in dem heimische Wirte Schmankerln aus dem Alpe-Adria-Raum anbieten.

Eröffnet wird das bunte Treiben am Sonntag, 27. Juli. Richtig los geht’s mit Österreichs größtem Festival der echten Volksmusik, heimischer Kulinarik und dem Vergnügungspark am Dienstag, 29. Juli. Nicht fehlen darf dabei die legendäre Kirchtagssuppe, deren Rezepte ebenso unterschiedlich wie geheim sind . . .

Die Draustadt freut sich auf bis zu 500.000 Besucher, die Villach in der Bauchtumswoche besuchen. Foto: Villacher Kirchtag

Die Draustadt freut sich auf bis zu 500.000 Besucher, die Villach in der Bauchtumswoche besuchen. Foto: Villacher Kirchtag

Veranstaltet wird das Fest vom gemeinnützigen Verein Villacher Kirchtag, der natürlich stolz ist. „Heute gehört die Wiederentdeckung des Ursprünglichen zum Zeitgeist. Wir freuen uns, ein Wegbereiter dieser Entwicklung gewesen zu sein, und versprechen, dass wir auch in Zukunft unserem Motto treu bleiben. Gelebtes Brauchtum ist für uns kein Schlagwort, sondern ein Auftrag, sich ganz bewusst, aber ebenso fröhlich seiner Wurzeln zu besinnen“, blickt Vereinsobmann Richard Pfeiler auf die unglaubliche Entwicklung zurück, die den Kirchtag in den vergangenen Jahren nicht nur zum größten, sondern auch ursprünglichsten Brauchtumsfest Österreichs gemacht hat.

Ebenfalls ein Fixpunkt: die Ö3-Trachtendisko. Foto: Villacher Kirchtag

Ebenfalls ein Fixpunkt: die Ö3-Trachtendisko. Foto: Villacher Kirchtag

Insgesamt finden in der Brauchtumswoche mehr als 130 Einzelveranstaltungen statt. Höhepunkt ist der große Trachtenfestzug durch die Innenstadt am Samstag, 2. August. 

Mehr Infos im Web:

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich