Kärnten Blog

Villacher Kirchtag 2013

Veröffentlicht am 07. Juli 2013 von

Das klingt vielleicht ein wenig geschwollen, ist aber wahr: Es ist mir eine große Ehre, dass man mich wieder eingeladen hat, hier als „Gastkommentator“ die digitale Werbetrommel für den heurigen Villacher Kirchtag zu rühren . . .

Villach lädt zum Fest der Vielfalt. Foto: Kirchtagsverein

Für die Villacher ist der Kirchtag eine (und jetzt wird’s schon wieder ein bisserl geschwollen) „Herzensangelegenheit“. Viele nehmen sich Urlaub, um nur ja keinen Tag der sogenannten Brauchtumswoche zu versäumen, während andere – vor allem die Gastronomen – eine Woche lang beinahe rund um die Uhr im Einsatz sind. Ich darf beides für mich in Anspruch nehmen. Für die Kleine Zeitung (für Nicht-Österreicher: Sie heißt wirklich so und ist in Wirklichkeit gaaanz groß) schreibe ich seit mittlerweile vier Jahren ein Blog über den Villacher Kirchtag und darf also beruflich feiern.

😉

Was die Ehre diesmal noch ein bisserl größer macht: 2013 ist eine Jubiläumsjahr – Villach begeht den 70. Kirchtag! Was 1936 als kleines Volksfest begann, später in den Wirren des Weltkrieges beinahe in Vergessen geriet, aber mit viel Engagement wieder ins Leben gerufen und stets „verfeinert“ worden ist, darf sich heute Österreichs größtes echtes Brauchstumsfest nennen.

Ein Prost vom Kirchtagsblogger! Foto: Kleine Zeitung/Helmuth Weichselbraun

Aber zurück zum Kirchtag, ich soll hier ja als Insider Tipps geben: Österreichs größtes Brauchtumsfest verwandelt die Villacher Altstadt in eine bunte Bühne für echtes Brauchtum. „Volksdümmliches“ hat man schon vor Jahren verbannt. Auf dem Hauptplatz präsentieren ORF-Star Franz Posch und die besten Musiker dieses Genres aus ganz Österreich von 30. Juli bis 3. August ECHTE Volksmusik. Gespielt wird ausschließlich „unplugged“, also ohne Verstärker. Ein stimmungsvolles Festival der Volksmusik.

ORF-Moderator Franz Posch präsentiert echte Volksmusik. Foto: Kirchtagsverein

Ebenfalls von 30. Juli bis 3. August verwandeln sich der Hauptplatz und die angrenzenden Gassen der Fußgängerzone in Österreichs größten Gastgarten. Villacher Wirte bieten hier neben Villacher Bier (eh klar) Kärntner „Schmankalan“ an und natürlich die berühmte Kirchtagssuppe. Jeder Gastronom, jede Familie hat ein anderes streng gehütetes Geheimrezept für das traditionelle Festtagsmahl. Es zahlt sich also für jeden Besucher aus, mehrere zu kosten.

Action pur im Vergnügungspark. Foto: Kirchtagsverein

Höhepunkt des Villacher Kirchtags, der im Lauf der Brauchtumswoche mehr als 300.000 Besucher aus ganz Europa anzieht, ist der große Trachtenfestzug am 3. August durch die Altstadt. Das klingt alles altmodisch, ist aber in Wahrheit „a Hetz und a Gaude“, wie wir in Villach sagen. Und das gilt ganz besonders für jene Straßen im Zentrum der Stadt, die von 30. Juli bis einschließlich 4. August zum Rummelplatz werden. Ein abgefahrener Vergnügungspark mitten in der Altstadt – das gibt es in Österreich kein zweites Mal!

Ein echtes Fest mit Herz – die vielen Gesichter des Villacher Kirchtags. Foto: Verein Villacher Kirchtag

Der Villacher Kirchtag ist eine Traditionsveranstaltung, die mit der Zeit geht. Heuer hat man die Partyzone auf dem Kaiser-Josef-Platz neu gestaltet. Sie steht unter dem Motto „Trachtendisko“. Für Stimmung sorgen österreichweit bekannte Partybands wie Steirerbluat und die Fetzentaler . . . Ja, beim Kirchtag lügen die Organisatoren mehr als Recht, wenn sie von einem „Fest für alle Sinne und jeden Geschmack“ sprechen.

😉

Prost und bis bald in Villach!

Weitere Infos:

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich