Kärnten Blog

Italienische Gastreundschaft in der Draustadt

Veröffentlicht am 12. Januar 2012 von

Liebe Leser des Kärnten Reisetagebuchs: Hungrig in Villach, Lust auf italienische Spezialitäten? Dann seid ihr in der Postgasse in der Draustadt gut aufgehoben.

Elke und Roberto haben schon erfolgreich das San Martino in der Klagenfurterstraße geführt, nun haben sie seit einiger Zeit die Lokalität der ehenmaligen Spinne als neuen Standort übernommen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, Pasta und Co schmecken und Personal und Wirtsleute sind sehr freundlich. Schon nach unserem ersten Besuch hatten wir den Eindruck: Man fühlt sich eher wie ein Freund Freund, als Gast.

Wer die typische italienische Küche mit Fisch- und Pastaspezialitäten und guten Weinen selbst testen will: Geöffnet hat das SAN MARTINO von Dienstag bis Samstag von 11.00 bis 14.30 Uhr und von 18 bis 23 Uhr, am Montag hält man von 11 bis 14.30 Uhr offen, abends ist dann das Restaurant geschlossen.

Ristorante San Martino
Postgasse 3, 9500 Villach,
Tel.: +43 (4242) 20624

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich