Kärnten Blog

Knusprige Krampusse im Gailtal

Veröffentlicht am 23. November 2015 von

Hermine Wiegele und ihre Bäckerei mit der noch ältesten in Betrieb befindlichen Gailtaler Mühle in Nötsch sind weit über die Grenzen Kärntens hinaus bekannt. In einer Sonderausgabe der Kärntner Kleinen Zeitung war der unermüdlichen 74-Jährigen nun folgender Beitrag gewidmet: . . .

Wenn in der Backstube von Hermine Wiegele in Nötsch Zeit für die Semmelkrampusse ist, gibt es nur eine Regel: “Keiner darf dem anderen gleichen!” Das macht die lustigen Gesellen zu köstlichen kleinen Persönlichkeiten, die sogar Kleine Zeitung-Fotograf Helmuth Weichselbraun verwirren: “Ich schwöre, die haben sich jetzt irgendwie selbst zum Gruppenbild zusammengefügt!”

Hermine Wiegele nimmt Advent und Weihnachten nach einem strengen Zeitablauf in Angriff. “Zuerst kommen Nikolaus und Krampus. Dann der Advent, die Kekse und erst zum Schluss Weihnachten”, kritisiert die 74-jährige die immer früher einsetzten Kommerzialisierung des Festes. “Eine Gemeinheit! Das nimmt den Kindern die Vorfreude auf das Christkind.” Also sind in der Traditionsbäckerei (seit 1876 in Familienbesitz und seit 50 Jahren mit der “Hermi Oma” als Chefin) jetzt einmal Nikolaus und Krampus dran. Aus dem Semmelteig werden Körper, “Händelein, Haxerlein und Hörnderlein”, wie sie Wiegele nennt, geformt. Vorsichtig auf das Blech gehoben, werden die Backwerke zum Tanzen gebracht und mit Mandeln und kandierten Kirschen verziert.

Zu ihnen ins Nikolosackerl kann sich noch ein köstliches Kletzenbrot verirren. Die Walnüsse, die Wiegele dafür verwendet, stammen aus der Gegend, nämlich aus Hohenthurn. “Sie kommen von ganz besonderen Menschen. Das sind alles ältere Herrschaften. Sie knacken die Walnüsse so kunstvoll und entfernen mit Pinzetten die Nusshäute, dass jede einzelne Nuss ganz bleibt”, erzählt Wiegele. Über Kekse will die Bäckerin nicht sprechen. Noch nicht. Die kommen bei ihr erst nach dem Nikolaus dran. Dann, wenn das Krampale verspeist ist.

Text: Claudia Lux
Fotos: Helmuth Weichselbraun

Infos:
Mühle-Bäckerei Wiegele
9611 Nötsch 39
Tel. 0043/4256/2148
www.wiegelehaus.at
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag 6 bis 18 Uhr, Samstag 6 bis 13 Uhr

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ein Kommentar zu Knusprige Krampusse im Gailtal

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See fest gailtal gasthaus golf Großglockner heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike Nassfeld nockberge party pörtschach restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung video Videos villach Wandern weihnachten weissensee Wellness wörthersee Österreich