Kärnten Blog

Golf und Genuss

Veröffentlicht am 08. September 2010 von

Kein Wunder, dass beide Begriffe mit demselben Buchstaben beginnen. Der typische Golfgast will nämlich kulinarisch verwöhnt werden: gottlob verfügen einige Hotels des Golflandes Kärnten über haubengekrönte Restaurants.

Allen voran der „Schlossstern“ in Velden, für den Silvio Nickol drei Hauben erkocht hat, „La Terrasse“ im Pörtschacher Hotel Schloss Seefels (2 Hauben), „Das kleine Restaurant“ im Warmbaderhof, das Holiday Inn Villach, „Le Balance“ im Panoramahotel Balance, Landhotel Moerisch, Parkhotel Pörtschach und das Seehotel Hubertushof mit jeweils einer Haube.

Wer gerne mehrere Haubenrestaurants an einem Abend testen will, sollte „Der flotte 3er der Kulinarik“ buchen. Per Motorboot wird man zum Schlossstern in Velden, zu Hubert Wallner nach Bad Saag und zu Markus Wanner ins Schloss Leonstein geschippert.

Mehr zum Genuss- und Golfurlaub finden Sie unter www.golfland.kaernten.at.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich