Kärnten Blog

Gasthaus Lenzhofer in Dellach im Gailtal

Veröffentlicht am 21. Oktober 2008 von

Ein Kulinarik-Tipp im Gailtal: Einfach und bodenständig, freundlich und immer um Qualität bemüht zeigt sich dieser Familienbetrieb in Dellach im Gailtal.

Der schmucke Ausflugsgasthof liegt in der Nähe der Ausgrabungen Gurina und unweit des Gail-Radweges, eignet sich somit für Ausflügler und Radler bestens für die Einkehr.

Besonderen Wert legt die Wirtefamilie auf den Einsatz wertvoller regionaler Lebensmittel, auf den gelungenen Mix zwischen alten Gerichten und neuen Kreationen. Auch die mediterranen Fisch- und Nudelgerichte sorgen bei den Gästen für so manches Aha-Erlebnis.

Unbedingt versuchen sollte man die Meerbrasse auf Salaten oder das Eieromelette mit frischen Kräutern.

Warme Küche: 11 bis 14 und 17 bis 21 Uhr
Ruhetag: Donnerstag

Info: Gasthaus Lenzhofer
Johannes u. Angelika Lenzhofer
9635 Dellach/Gail 93
Telefon +43(0)4718/344 I
E-Mail: lenzhofer@aon.at
Link: www.lenzhofer.at

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

One Response to Gasthaus Lenzhofer in Dellach im Gailtal
  1. 12 Mitglieder der KKG hatten sich zu einer Fahrt ins ferne Kärnten aufgemacht. Ziel war Dellach im Obergailtal wo drei Mitglieder der Gesellschaft leben.
    Zweck der Reise war die Einrichtung einer ständigen Vertretung der Gesellschaft in diesem herrlichen Feriendorf. Aufgabe der „ständigen Vertretung“ ist es in Dellach selbst Ansprechpartner zu sein. Ansprechpartner für Feriengäste die etwas mehr von Land und Leuten erfahren möchten und dies abseits von den Touristenscharen.
    Noch ist Dellach, zum Glück, ein Geheimtipp. Abseits von den großen Touristenströmen gelegen aber doch mitten drin im Geschehen. Dies verdankt es seiner zentralen Lage. In einer knappen Stunde ist man an der Adria, in Slowenien oder Südtirol. In unmittelbarer Nähe liegt die Kärntner Seenplatte mit Presseggersee, Weißensee, Faakersee, Osiachersee, Wörthersee und viele andere. Aber der größte Schatz dürften die Karnischen- und Gailtaler Alpen sein. Hier findet man außer viel Ruhe im unmittelbaren Bereich der leicht zu erreichenden Almen die seltensten Pflanzen, Gesteinsarten und Natur Pur. Auch der Kletterer kommt hier nicht zu kurz.
    Nun, um dies den interessierten Gästen noch näher zu bringen wurde diese „ständiger Vertretung der KKG“ eingerichtet. Als Ansprechpartner fungieren der Vizebürgermeister und gleichzeitig Wirt des Gasthofes Johannes Lenzhofer sowie der Landwirt Johann Grünwald. Thomas Grünwald fungiert als Führer bei Klettertouren. Gleichzeitig soll die „ständige Vertretung der Gesellschaft“ Kärntner dabei helfen wenn sie sich für eine Reise nach Köln zur Karnevalszeit interessieren. Eine große Hilfe dabei dürfte Johann Grünwald sein der schon mehrmals zu Karneval in Köln war.
    Nun sollte also an einem langen Juniwochenende diese „ständige Vertretung“ in Dellach eingerichtet werden.

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich