Kärnten Blog

Die Seen-Tour geht weiter…

Veröffentlicht am 29. Mai 2011 von

Nachdem wir schon die Bäder Ressnig und St. Johann getestet haben, geht es weiter auf unserer Seen-Tour durch Kärnten. Um sicher zu gehen, dass der Sommer nicht langweilig wird, versuchen wir, möglichst viele der schönen Kärntner Seen abzufahren – und dabei kommen wir ganz schön herum im Land.

Diesmal geht es für uns nach Reifnitz, genauer genommen wurden wir von einem Schiff der Wörthersee Schifffahrt gefahren. In Reifnitz, wo alljährlich das turbulente GTI-Treffen stattfindet, geht es den Rest des Jahres sehr ruhig zu. Es ist sehr nett, dort einfach durch den Ort zu bummeln oder zum Schwimmen ins kleine aber feine und vor allem übersichtliche Strandbad zu gehen.

In der Nähe des Strandbades befinden sich zwei große Parkplätze. Das Bad selbst ist sehr sauber und man genießt die Ruhe.

Das Bad verfügt über eine große Liegewiese mit Schatten spendenden Bäumen. Das Strandbuffet ist gemütlich und bietet eine gute Auswahl an Getränken und Speisen. Hier essen wir eine Kleinigkeit und gönnen uns eine gemütliche Auszeit.

 Wer möchte, kann sich selbst ein Bild machen, und sich dieses Video ansehen:

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

One Response to Die Seen-Tour geht weiter…
  1. Pingback: Gasthaus Müller in St. Martin | Kärnten Reisetagebuch

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich