Kärnten Blog

Region Nassfeld-Presseggersee: Radparadies im Gailtal

Veröffentlicht am 27. Juli 2014 von

Bekannt ist die Region Nassfeld-Presseggersee natürlich als Wintersportparadies an der Grenze zu Italien. Unvergessen der Besuch der Kärntentracker im Winter, bei dem uns geradezu unglaubliche Schneemengen verwöhnt haben. Groß deshalb die Spannung, was uns im Sommer erwartet.

Die Anfahrt über die A2 gestaltet sich schnell und reibungslos, großzügig ausgebaute Bundesstraßen führen den Gast durch herrliche Landschaft nach Hermagor. Unser  idyllischer Gasthof Radnighof liegt abseits von Verkehr und Trubel auf einem Hügel oberhalb von Hermagor mit Blick über das Gitschtal.

Vor dem Balkon Wiesen, verstreut liegende Häuser und Höfe sowie ein Tennisplatz, der erst abends, wenn es kühler wird, vereinzelt Gäste anlockt.

Familie Steinwender verwöhnt mit Charme und vorzüglicher Küche, alles sehr relaxt und freundschaftlich. Den Abschluss des Abends bildet ein Besuch der sagenumwobenen Hermagorer Altstadtparty, selbstredend in der Krachledernen! Wir genießen den Trubel, die Band und die fröhlichen Gäste aber nur kurz, denn der nächste Morgen ist ein sportlicher.

Für mich steht eine Radtour von Kötschach-Mauthen zum Pressegger See am Programm. Ich treffe Jan am Bahnhof von Hermagor (freies Parken möglich) und wir besprechen den Tag bei einem Espresso, selbstverständlich wieder in Krachledernen! Unser Weg führt uns mit dem Zug rund eine Stunde nach Kötschach-Mauthen, wo unsere Tour bei herrlichem Wetter ihren Anfang findet.

Cristian tobt sich mittlerweilen mit dem Mountainbike am Berg aus! Unsere rund 35 km lange Radstrecke bietet kaum Steigungen und ist so auch für Familien mit Kindern geeignet. Fast ausnahmslos führt der asphaltierte Weg entlang der Gail, auf der Rafter ihren Spaß finden. Bei Halbzeit lädt der Gailtalbauer zu einer Rast ein.

Der Gailtalbauer ist weniger ein touristisches Projekt, viel mehr ein innovatives Wirtschaftsunternehmen, eine Kooperative mehrerer Landwirtschaften, die sich lokaler Nahrungsmittel, insbesondere der Produktion von Speck, verschrieben haben. Der radelnde Gast kommt aber nicht zu kurz, kann den Betrieb besichtigen und die wunderbaren Erzeugnisse selbst verkosten und erwerben.

Die zweite Hälfte der Strecke wird in Angriff genommen, unterbrochen von einem Kaffee im Clubhaus der Golfanlage Gailtalgolf, traumhaft im Gailtal gelegen. An Hermagor vorbei erreichen wir den Pressegger See, welcher sich als positive Überraschung präsentiert. An der Norseite gelegen sind die Badestrände, ob privat oder öffentlich, genau so wie der Erlebnispark insbesondere für abenteuerhungrige Kinder.

Die Südseite des Sees scheint mir ein wahrer Geheimtipp zu sein, verborgen und weitgehend unbekannt, laden Privatunterkünfte Gäste zu beschaulichen Wochen am See. Sommerferien abseits von Trubel und Fete Blanche , eine Sommerfrische, wie wir uns sie immer erträumt haben und mit unseren Kindern vielleicht wieder erleben wollen. Jedenfalls für mich eine Entdeckung!

Unser Aufenthalt in der Region Nassfeld endet dort, wo auch unser Winteraufenthalt geendet hat, im Biedermeier Schlössl Lerchenhof!

Fantastische Küche in einem romantischen Schlössl etwas außerhalb von Hermagor. Auch hier komme ich gerne wieder her, ob im Winter oder Sommer!

Kärntentracker Christoph aka eaglepowder

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

One Response to Region Nassfeld-Presseggersee: Radparadies im Gailtal
  1. Pingback: Weißensee: Spielplatz der Kärntentracker | Kärnten Blog

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich