Kärnten Blog

Wanderung zum Gustav Mahler Komponierhäuschen

Veröffentlicht am 09. Oktober 2014 von

Auch das Gustav Mahler Komponierhäuschen ist ein weiteres familientaugliches Ausflugsziel am Wörthersee. Hier zog sich Gustav Mahler, dem am Wörthersee ebenfalls eine Villa gehörte, in das mitten im Wald liegende Häuschen zurück, um ungestört an seinen Werken arbeiten zu können.

Wanderung zum Gustav Mahler Komponierhäuschen in Klagenfurt-Maiernigg.

Das von Mahler „Study“ genannte Komponierhäuschen war bis 1907, dem Jahr, in dem seine Tochter Maria starb, Mahlers einzige Komponierstätte. Nach dem Tod seines Kindes betrat Mahler weder die Villa noch das Komponierhäuschen und es folgte der Verkauf im Jahre 1908.

Seine „Werkstätte“ ist ganz einfach zu finden. Das Auto stellt man am besten am Parkplatz gegenüber dem Strandbad Maiernigg ab und spaziert entlang des Weges hinauf bis zum Wald, wo bereits der erste Wegweiser von der Existenz des Komponierhäuschens berichtet. Wer mit dem Mountainbike fahren möchte, kann dies sehr gut über einen ebenfalls zum Häuschen führenden Fahrweg. Vorbei geht es an der Ruine vom „Weißen Turm am schwarzen Felsen“, dem hölzernen Maiernigger. Er wurde 1928 von Dr. Viktor Ohmacht erbaut und stellte mit seiner Sternwarte die Krönung der „Erholungsstätte Maiernigg“ dar.

Maiernigg hätte zu dieser Zeit zu einer „Lebensschule“ zur Erholung für Körper, Geist und Seele mit Sport, Vorträgen, Lebens- und Eheberatung werden sollen. Daraus wurde jedoch durch die Wirtschaftskrise nichts, der Turm verfiel und brannte 1960 schließlich ab.

Vom hölzernen Maiernigger führt ein mit Wurzeln bedeckter Gehweg über einen Hügel hinab zu einer Brücke, die nicht mehr weit vom Komponierhäuschen entfernt über ein – Bach kann man es nicht nennen – Rinnsal führt.

In Mahlers Komponierhäuschen befindet sich heute ein Museum, in dem man sämtliche Werke des Komponisten anhören und in einer Bibliothek über Mahler blättern kann. Auch Briefe, Postkarten, Partituren sowie Fotos und Schautafeln liegen im Gustav Mahler Komponierhäuschen auf.

Öffnungszeiten:

1. Mai bis 31. Oktober, Donnerstag bis Samstag 10 – 13 Uhr

Während des jährlich stattfindenden GTI Treffens in Reifnitz am Wörthersee und des KÄRNTEN IRONMAN TRIATHLONs ist das Gustav Mahler Komponierhäuschen geschlossen!!!

EINTRITTSPREISE:
Aktuelle Eintrittspreise finden Sie hier!

LAGE DES KOMPONIERHÄUSCHENS
Von der Autobahn A2 nehmen Sie die Ausfahrt Klagenfurt-See und folgen den Hinweisschildern bis zum Parkplatz Strandbad Maiernigg. Ab dem Parkplatz gibt es eine genaue Fußwegbeschilderung (Gehzeit ca. 15 Minuten).

 

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich