Kärnten Blog

Können Kärntner Affen lesen?

Veröffentlicht am 12. August 2009 von

Nun wenn Ihr Euch das Foto von unserer Maja anschaut, könnte man es schon glauben…


Um die Sache ganz zu klären…  Am Affenberg, der sich am Fuße der Burg Landskron befindet, lud man zu einer Lesung von Manfred Tisal (auch bekannt vom Villacher Fasching als EU-Bauer).

Dem Titel des neuen Büchleins „Best o(f)f“ gerecht werdend, präsentierte Manfred Tisal sein neuestes Werk inklusive „Affenjause“ und Musik.

Jeder der Lust hatte, seinen „Ahnen“ zu begegnen und Freude an einer gemütlichen Präsentationsstunde verspürte, war hier anzutreffen. Manfred Tisals siebentes Büchlein beinhaltet einige Geschichten aus längst vergriffenen Werken und auch neue humorvolle Ergüsse. Erhältlich ist das Buch auch schon in den Kärntner Buchhandlungen Klagenfurt und Villach sowie in der Buchhandlung Pfanzelt in der Draustadt.

Liebe Grüße, Svenja, Peter
und das restliche Affenberg Team!

PS: Weitere Berichte im Reisetagebuch zum Affenberg findet ihr hier und hier.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

One Response to Können Kärntner Affen lesen?
  1. Pingback: Genussurlaub im Hotel Marienhof | Kärnten Reisetagebuch

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich