Kärnten Blog

Lei, Lei!

Veröffentlicht am 25. November 2010 von

Die Deutschen haben den Kölner Karneval, die Österreicher den Villacher Fasching. Und dessen Narren haben kürzlich mit der Vorstellung ihres neuen Prinzenpaares (es wird jede Saison gewechselt) und dem 1. Villacher Prinzenball einen Vorgeschmack auf die kommende Saison geliefert.

Das neue Villacher Prinzepaar Julia Ressmann und Franz Radinger am Prinzenball. Foto: Club des Villacher Faschingsadels/paparazzi1.net

Die nächsten Höhepunkte: Der Faschingssamstag, an dem sich die ganze Stadt in eine Partymeile verwandelt – das bunte Treiben muss man einmal live erlebt haben! Alle sind maskiert und es gilt für diesen Tag die legendäre Las Vegas-Regel auf Kärntnerisch: „Was in Villach passiert, bleibt in Villach.“ Den traditionellen Abschluss des Faschings für ganz Österreich macht die Aufzeichnung der Villacher Faschingssitzung, die im ORF zu sehen ist.

Apropos Fernsehen: Für das Kärnten Video Portal durfte ich kürzlich dem 1. Villacher Prinzenball beiwohnen. Dabei habe ich die Narren vor laufender Kamera auf ihren Humor getestet. Ein Witz, erzählt von einer ehemaligen Faschingsprinzessin (!), wurde aber leider herausgeschnitten. Er geht so (im Originalton):

A Jaga geht in da Fruah in Wold, oba es regnet so fest, dass er wieda umdraht und hamgeht. Daham legt er sich wieder zu seina Frau ins Bett, kuschelt sich nockata zu ihr dazua. Sie frogt: „Regnet’s noch imma?“ Er: „Jo.“ Sie: „Und mei Olta is bei dem Wetta jagan gongan!“

Auf Hochdeutsch heißt das so viel wie:

Ein Jäger geht in der Früh in den Wald, aber es regnet so heftig, dass er bald wieder umdreht und nach Hause zurückkehrt. Daheim legt er sich wieder zu seiner Frau ins Bett und kuschelt sich nackt an sie. Die Frau fragt: „Regnet es noch immer?“ Er: „Ja.“ Sie: „Und mein Mann ist bei dem Wetter auf die Jagd gegangen!“

Lei, Lei!*

* Das ist der Villacher Faschingsgruß.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich