Kärnten Blog

EM-otion

Veröffentlicht am 17. August 2008 von

Dieses Jahr konnte ich glücklicherweise bei einem EM Spiel (Polen:Kroatien) im Klagenfurter Stadion live dabei sein.

Als Security verbrachte ich fast einen ganzen Tag im Stadion und habe viel miterlebt: Wie die Sicherheitskontrollen ablaufen, was alles hinter den Kulissen passiert, die Generalproben des Tanzvereins sowie die Stimmung der Fans, die wirklich überwältigend war.
Ich saß direkt neben dem Polen-Sektor. Alle Altersklassen waren vertreten und Männer wie Frauen. Kleidung in ihren Landesfarben – oder oberkörperfrei. Geschminkt, ungeschminkt, mit und ohne Fahne. Aber alle hatten sie eins gemeinsam: Sie waren stolz auf ihre Mannschaft, alle haben mitgefiebert und waren am Ende sehr traurig, als Kroatien dann den Sieg mit davon getragen hat.
Dieses Spiel war besonders toll, auch wenn es nicht das Spiel der eigenen Nationalmannschaft war, weil man wegen der Fans mitgefiebert hat – selbst als Security. Man ist glücklich, wenn die Fans glücklich sind und traurig, wenn die Fans es sind.

Das Stadion selbst ist sehr beeindruckend und ich könnte mir auch vorstellen in Zukunft mal ein Spiel der regionalen Mannschaften anzusehen.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

One Response to EM-otion
  1. Pingback: Abseits von Almhütten und Lederhosen | Kärnten Reisetagebuch

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich