Kärnten Blog

Tiefschneefahren in Heiligenblut am Großglockner.

Veröffentlicht am 09. Februar 2014 von

Was war das heute für ein Powder-Tag. Einer der nur durch etwas Sonne getoppt hätte werden können. Aber das ist Jammern auf höchstem Niveau. Bis zu 30 cm flauschiger Neuschnee auf dem bereits gefallenen Mega-Schnee. Heiligenblut am Großglockner hat uns so lieb. Und wir haben Heiligenblut am Großglockner lieb. Ganz fest lieb. Das schönste Bergdorf Österreich ist unser Geheimtipp. Aber bitte nicht weitersagen.

Für die Kärntentracker @CristianGemmato.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich