Kärnten Blog

Ein steiles aber starkes Stück

Veröffentlicht am 05. Mai 2014 von

Treppensteigen einmal anders, heißt es im Mai beim Reißeck Wadlbeißer in Kärnten. Mit 8.971 Stufen ist der Bewerb sicher Österreichs längster und auch anstrengendster Treppenlauf der Geschichte. Die Teilnehmer freuen sich auf stimmkräftige, zahlreiche Unterstützung.

Der  Reißeck Wadlbeißer findet heuer übrigens am Samstag, dem 10. Mai 2014,  zum dritten Mal statt. Die Startnummernausgabe beginnt ab 7.00 Uhr und dauert bis 9:30 Uhr bei der Talstation der Reißeck Bergbahn. Der Bewerb wird bei der Talstation Reißeck Bergbahn auf 719 m Seehöhe in Kolbnitz eröffnet.

Der offizielle Startschuß fällt um 9:30 Uhr bei der Talstation Reißeck Bergbahn, der Einzelstart wird gemäß der Halbmarathonzeit in etwa 30 Sekunden Intervallen durchgeführt. Das Zeitlimit beträgt maximal zwei Stunden, danach gibt es keine Wertung mehr. Das Ziel liegt auf 2.237 Metern(!). Im Ziel angekommen geht es mit der Reißeck Höhenbahn weiter bis zum Bergrestaurant Reißeck, wo auch die Siegerehrung stattfindet.

Sonnenterrasse vom Bergrestaurant Reisseck

Wer es in der faszinierenden Welt der Hohen Tauern um einiges gemütlicher als die aktiven „Wadlbeißer“ angehen möchte, dem möchten wir den Reißeck Rundwanderweg empfehlen. In etwa einer halben Stunde führt er zum Großen Mühldorfer Stausee auf 2.319 Meter Seehöhe.Viele Informationspunkte erklären hier entlang des weges die Landschaft, Geologie und Fauna der Region.

Auch der Große Mühldorfer See bietet einige wunderschöne Ausblicke. Sehenswert ist der Echopunkt und der urtümlich anmutendem Steinkreis unweit der Großen Mühldorfer Staumauer. Riekenthörl (2.525 m), Hochkedl (2.558 m) und das Große Reisseck (2.965 m) sind weitere empfehlenswerte Wanderziele.  Informiert Euch vor Ort auch bei der Bergstation.

Für die Kletterer unter Euch: Die Kletterroute „Bella Vista“ auf die Hohe Leier (2.774 m) ist bei Bergfexen überaus beliebt.

Übrigens: Die Reißeck Bergbahnen gehören zu Kärntens Top 10 Ausflugszielen.

Daten und Fakten zum Wadelbeißer:

Das Startgeld ist mit der Anmeldung zu bezahlen; Kontodaten werden nach Anmeldung übermittelt, Nachnennungen werden noch bis zum 10. Mai 2014 angenommen. Im Startgeld ist folgendes inkludiert: Kleidungstransport von Talstation zur Bergstation (Ziel); die Weiterfahrt von Bergstation Schoberboden zum Reißeck Seenplateau – Bergrestaurant Reißeck; eine Teilnehmerurkunde; die Verpflegung an den Labestationen und der Rücktransport ins Tal. Zuschauer sind herzlich willkommen, die Bahn fährt vor dem Lauf ab 7:30 Uhr. Zwischen 9:15 Uhr bis 13:00 Uhr gibt es keine Bergfahrten. Die erste Talfahrt ab Schoberboden um findet ab 13:30 Uhr statt, Änderungen vorbehalten. Die Siegerehrung findet im Bergrestaurant Reißeck um 14.00 Uhr statt. Beim schönen Wetter im Freien!

Kontakt

VERBUND Tourismus GmbH
Standort Reisseck

Reißeck Bergbahn 

 

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See fest gailtal gasthaus golf Großglockner heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike Nassfeld nockberge party pörtschach restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung video Videos villach Wandern weihnachten weissensee Wellness wörthersee Österreich