Kärnten Blog

Baden, spielen, surfen, wandern

Veröffentlicht am 02. September 2011 von

Wuff und Hallo, liebe Leser! Ich bin’s wieder, Shadow, der schreibende Hund vom Klopeiner See mit dem schönsten Ferienjob der Welt. Schon den ganzen Sommer über darf ich hier im Hotel Marko Urlaub machen, quasi als „Test-Vierbeiner“ vor der Hunde-Pauschalwoche von 17. bis 24. September. Ein im wahrsten Sinn des Wortes vielseitiger Job . . .

Inzwischen musste ich ja nicht nur für Fotos Modell stehen. Auch ein Video zeigt, was man bzw. hund rund um „mein“ Hotel erleben kann. Vom Baden im Kleinsee (für hund) über das Plantschen im Klopeiner See (für man und frau) bis zum Tennisspielen auf den Plätzen gleich hinterm Haus (für alle, die das können, also NICHT für die Protagonisten dieses Videos).

Ausnahmsweise: Tennis auf der Terrasse . . .

In diesem Zusammenhang ein dickes Lob an alle fleißigen Mitarbeiter des Hotels. Eine besonders engagierte junge Dame hat vor den Dreharbeiten noch schnell mit meinem Frauchen Lucia geübt, wie man Tennis spielt (siehe Foto oben). Ganz mutig mitten auf der Terrasse! Zum Glück wurden weder Geschirr noch Fensterscheiben beschädigt.  Und auch die anderen Gäste hatten Glück. Sie waren alle gerade nicht da, weil sie sich bei traumhaften Temperaturen am hauseigenen Strand am Klopeiner See oder in sicherer Entfernung auf der riesigen Liegenwiese neben dem Hotel-Pool gesonnt haben. ;-)

Mein Frauchen Lucia und ihr Papa im Pool

Ein Tipp für alle Herr- und Hundchen, die – wie ich – allen Daheimgebliebenen live aus dem Urlaub berichten wollen, wie schön es hier ist: In der Hotelhalle gibt’s gratis WLAN! Ich checke dort regelmäßig meine Facebook-Fanseite und neuerdings auch meinen Status auf „My Social Petwork“. Dabei handelt es sich um das erste „Social Network“ für Haustiere, das erst vor kurzem online gegangen ist. Was es nicht schon alles gibt?! Wau! :-)

So. Nun muss ich aber wieder raus aus dem Netz und hinein ins reale Vergnügen – zum Spielen auf eine der vielen grünen Wiesen, die ihr rund um das Hotel Marko findet. Wuff und bis bald am Klopeiner See!

Euer Shadow

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See Foto gasthaus gasthof Großglockner heiligenblut hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst kärnten Kärnten kärntentracker Millstätter See Nassfeld ossiacher see party pörtschach restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung Veranstaltungen video Videos villach Wandern Wasser & See weihnachten Wellness Wintersport wörthersee Österreich