Kärnten Blog

Auf nach „Katschhausen“

Veröffentlicht am 10. Mai 2010 von

Nur noch wenige Wochen hart arbeiten für bessere Schulnoten und dann heißt es für manche „Der Berg ruft!“ Auch wenn die Skisaison schon vorbei ist, finden Kinder auf Kärntens Katschberg Spaß und Unterhaltung.

Foto: Katschberg-Rennweg

Die Höhenlage auf dem Katschberg (1.100 – 3.076 m) ist ganz besonders gesund und kann bei Asthma oder Allergien ebenfalls lindernd wirken, dazu kommen noch die vielen Sonnentage auf der Alpensüdseite.

Ab Juli/August 2010 hat der Kärntner Familienberg noch eine Attraktion mehr zu bieten: In der Kindererlebniswelt „Katschhausen“ können große und kleine Gäste in die Welt der „Katschling-Familie“ eintauchen. Die Katschling-Familie bestehend aus Papa-, Mama- und Onkel-Katschling, Katschlinchen und Katschling-Junior begleitet die Kinder auf ihrer Tour durch die Spielstationen.

Dazu gehören Rutschen und Wippen, eine Farbwerkstatt, Brücken und eine Wasserwelt, sowie ein Streichelzoo und ein gemütlicher Picknickplatz.

Auch ein Lerneffekt ist dabei, denn die Kinder können hier spielerisch Naturphänomene wie den Regenbogen oder Moore begreifen und verstehen lernen.

Weitere Informationen:
Tourismusbüro Katschberg
A-9863 Rennweg, Katschberghöhe 30
Tel.: +43 4734 630
E-Mail: urlaub@katschberg.at

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich