Kärnten Blog

Besuch in der Stadt der Engel

Veröffentlicht am 13. Dezember 2016 von

Wie Sterne funkeln tausende Lichter, säumen die Promenade in der Veldener Bucht des Wörthersees. Das festlich beleuchtete Schlosshotel mit der Krippe und der Adventkranz im See sowie die schwimmende Krippe wirken beinah märchenhaft.

Heute geht es nicht als erstes zum Ponyreiten im Kurpark, sondern mit dem Märchenschiff „Santa Lucia“ rund um den schwimmenden Adventkranz in der schön beleuchteten Veldener Bucht und anschließend fahren wir eine Runde mit dem Riesenrad.

Auf dem Weg vom Riesenrad zum Gemeindeamt am Gemonaplatz nutzen wir noch das Candle Light Shopping und kaufen ein paar schöne Dinge für den Nachwuchs.

Im Anschluss in die Engerlbackstube im Veldener Gemeindeamt. Unterstützt von den Weihnachtsengerln Raphaela, Lara und Claudia kneten, rollen und stechen unsere kleinen Keksbäcker fleißig Sterne, Bäumchen und Herzerl aus bis zum fertig gebackenen Keks, der ruckzuck in den Mund wandert. Nebenan werden fertig gebackene Lebkuchen liebevoll verziert.

Wie viel man im Advent in Velden erleben kann, merkt man erst, wenn man mittendrin ist im Ausprobieren. Als wir das Gemeindeamt verlassen, entdecken wir einen Kutscher, der uns auf eine Rundfahrt durch Velden mitnimmt.

Eine Pferdekutschenfahrt am Veldener Advent ©pixelpoint/Handler

Eine Pferdekutschenfahrt am Veldener Advent ©pixelpoint/Handler

Das ist ein Erlebnis für die Kleinen, aber auch die Großen finden die Fahrt sehr aufregend. Eingehüllt in kuschelige Decken genießen die Kinder das beruhigende Schaukeln des Gespanns und die funkelnden Lichter am Straßenrand.

Zurück am Gemonaplatz. Hier singen Chöre traditionelle Weihnachtslieder und auch ein paar Jazzige Töne sind zu hören, während wir es uns auf einem der kuscheligen Felle rund um das Lagerfeuer mitten am Platz gemütlich machen. Das Feuer knistert, wir essen Maroni, von nebenan holen wir uns heiße Ofenkartoffeln und trinken einen wärmenden Glühmost dazu, für die Kinder gibt es Kinderpunsch.

Es ist schon spät geworden und heute, so beschließen wir, haben wir genug gesehen und vor allem sehr viel Schönes erlebt in der Stadt der Engel in Velden.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Empfehlen Sie ihn weiter!

Kommentar verfassen

Karte

Tag Cloud

Ausflug Ausflugsziel bad kleinkirchheim Berge Essen Faaker See gailtal gasthaus golf heiligenblut Hohe Tauern hotel hotels katschberg Kinder klagenfurt klopeiner see ktr14 kulinarik Kulinarik & Gastronomie Kulinarik & Gastronomie kultur kunst Kärnten kärntentracker Millstätter See mountainbike mölltaler gletscher Nassfeld nationalpark hohe tauern nockberge ossiacher see pörtschach rad restaurant Rosental see ski skifahren Sport trinken Urlaub velden Veranstaltung villach Wandern weissensee Wellness wörthersee Österreich